Petra aus Tschechien: Bei der Arbeit als Krankenschwester muss ich ständig Deutsch sprechen.

DSC_0034_Bildgröße ändern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin Krankenschwester und mein Mann Logistikkoordinator für medizinische Hilfsprojekte bei der internationalen Organisation “Ärzte ohne Grenzen”. Wir hatten uns im Südsudan bei der Arbeit kennengelernt. Nach Afrika haben wir zwei Jahre in den Niederlanden gelebt, bevor wir nach Berlin kamen, wo mein Mann auch herkommt.

Wir haben zwei Töchter, die älteste ist vier und die jüngste eineinhalb Jahre alt. Mein Mann spricht mit den Mädchen Deutsch, ich Tschechisch, im Familienalltag Familie sprechen wir meist Englisch. Die älteste Tochter kann inzwischen fließend Deutsch und Tschechisch sprechen und Englisch kann sie verstehen.

Ich lerne seit zwei Jahren Deutsch, durch die Schwangerschaft gab es einige Unterbrechungen. Aber jetzt lerne ich intensiver und wenn die jüngste Tochter einen Kita-Platz hat, werde ich noch mehr lernen können. Dann würde ich gerne einen Praktikumsplatz oder einen Minijob als Pflegehelferin bekommen und hätte noch mehr Gelegenheiten, bei der Arbeit mit den Patienten Deutsch zu sprechen. Später möchte ich gerne in der Hauspflege arbeiten. Das wäre besser mit der Familie zu vereinbaren als eine Arbeit im Krankenhaus, wo die Arbeitszeiten immer wechseln.

Früher fand ich die deutsche Sprache nicht schön. In der Schule hatte ich Französisch und Englisch, wobei Französisch meine Lieblingssprache war. Inzwischen gefällt mir der deutsche Akzent aber sehr viel mehr als am Anfang. Sicherlich wird diese Sympathie auch dadurch beeinflusst, weil mein Mann und meine Kinder Deutsch sprechen.

Neben dem Deutschkurs habe ich auch in der Kita der älteren Tochter viele Gelegenheiten, mit Erzieherinnen oder Eltern Deutsch zu sprechen. Auch mit den deutschen Freunden meines Mannes habe ich ständig Übung in der neuen Sprache. Allerdings wird im Freundeskreis immer wieder schnell ins Englische gewechselt. Das Problem ist meist, dass ich gerne etwas Bestimmtes sagen möchte, dazu reicht dann aber mein Deutsch nicht aus und ich wechsle wieder schnell ins Englische.

Berlin finde ich sehr schön mit den vielen Parks und den Waldgebieten. Hier lässt es sich gut mit dem Fahrrad fahren.

 

B L O G - Archiv

Elternakademie Projekt-Archiv