Ausstellungs-Tipp: “Junge Kunst Mitte”

IMG_0836_Bildgröße ändern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der kommunalen Galerie Wedding sind wunderbare Kunstwerke von Kindern zu sehen.

 

IMG_0797_Bildgröße ändern

 

 

 

 

 

 

 

 

Ort:  Müllerstraße 146-147

Zeit: 10.06. – 12.07.2015, dienstags bis samstags von 12 – 18 Uhr

IMG_0830_Bildgröße ändern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Empfehlung für einen Ausstellungsbesuch mit der Familie! Weitere Infos im Internet unter:   http://galeriewedding.de/

Die Bilder und Kunstwerke wurden in verschiedenen Workshops erarbeitet, die Künstler betreut haben. Mitgemacht haben insgesamt 330 Schülerinnen und Schüler. In einer richtigen öffentlichen Galerie auf der belebten Müllerstraße ausstellen zu dürfen, war für die jungen Künstler ein tolles Erlebnis. Das wurde auf der Vernissage des ersten Ausstellungsteils “Die jungen Wilden” deutlich.

IMG_0812_Bildgröße ändern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinder sind kreativ, das finden ja alle und immer wieder überraschen schon die einfachsten Krikelkrakelzeichnungen durch ihre Originalität. Es entstehen dann jedesmal schöne Weltschöpfungen, sind doch die Jüngsten ständig auf Entdeckungstour mit Augen, Händen und Spiel. Das ist für erwachsene Betrachter der kindlichen Bilderfindungen überraschend, witzig und faszinierend. Doch die Kreativität von Kindern kann noch interessantere Kunst hervorbringen, wenn sie das Kunstmachen in einem Projekt angehen. Dann lernen sie, noch intensiver zu malen und zu gestalten und mit Farben und Formen umzugehen.

IMG_0802klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So entwickeln die jungen Künstler Bilder in großen Dimensionen (zum Beispiel Riesengesichter oder große Farbflächen), auf die sie durch die Kooperation mit Künstlern und Kunstpädagogen hingeführt wurden. Hier zeigt sich, wie Kreativität plus ästhetischem Wissen und künstlerischem Handwerk noch schönere Kinderkunst hervorbringen kann.

Einige der Kunstprojekte waren und sind auch Kooperationspartner der Elternakademie.

IMG_0835_Bildgröße ändern

 

 

 

 

 

 

(Text und Fotos: Ewald Schürmann)

 

19. Juni 2015

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

B L O G - Archiv

Elternakademie Projekt-Archiv